Sie sollten Javascript aktivieren!
Trautwein Werbetechnik

Kantenflutervitrine

mit Ganzglastür zur Wandanbringung für den Innen- und Außeneinsatz, durch die superflache Bauweise besonders zur Anbringung in Durchgängen mit Personenverkehr geeignet.

Die an den Kanten leicht überstehende Frontscheibe verbirgt das dahinter liegende Gehäuse. Scheibe und Motiv scheinen zu schweben.

Zur Plakatbeleuchtung werden Leuchtstoffröhren verwendet, die seitlich in die Streuscheibe einstrahlen. Diese besteht aus speziellem, besonders lichtleitfähigem Acrylglas. In die Scheibe eingebrachte Partikel lenken das Licht um, so dass es aus der Frontfläche wieder austritt und das Plakat durchleuchtet. Auf diese Weise wird trotz der geringen Bautiefe von nur 45 mm eine gleichmäßige, absolut schatten- und streifenfreie Ausleuchtung erzielt.

Bewirtschaftung: Das Plakat wird oben mit einer Klemmschiene gehalten und lässt sich mit wenigen Handgriffen wechseln.
Oberfläche: pulverbeschichtet (Farbe von Passepartout und Kassette nach Wunsch)
Aufbau: Das Gehäuse besteht aus einer gekanteten Aluminiumkassette, die Fronttür aus einer Ganzglastür mit keramisch-siebbedrucktem Passepartout, welche nach oben geöffnet wird und durch Gasdruckfedern gehalten wird.
Elektrik: 6 Leuchtstoffröhren T5 (4 x 28 Watt und 2 x 14 Watt), elektronische Vorschaltgeräte, 230 V, nach VDE-Richtlinien geprüft mit CE-Kennzeichnung
Wahlweise mit LED Beleuchtung, ca. 60 Watt
Zum sparsamen Umgang mit der Energie sind Dämmerungs- oder Zeitschalter lieferbar.
Abmessungen: (B x H x T) 1310 x 1880 x 45 mm, Plakatformat 4/1

Unsere Plakatvitrinen sind freistehend mit einseitiger oder zweiseitiger Werbefläche oder als Wandmodell lieferbar. Ausstattung und Design werden den Wünschen der Kunden angepasst. Die Sichtflächen können wir zum Beispiel lackieren, bedrucken oder aus poliertem oder gebürstetem Edelstahl fertigen.

Alle Modelle sind für den dauerhaften Außeneinsatz mit Papierplakaten konzipiert. Belüftungssysteme sorgen dafür, dass Kondenswasser rasch verdunstet, so dass die Scheibe nicht beschlagen kann. Unsere Plakatspannsysteme gewährleisten auch nach längerer Zeit einen hochwertigen Aushang. Sie gleichen witterungsbedingte Formveränderungen des Papiers durch automatisches Nachspannen aus, so dass die Plakate immer glatt und faltenfrei sitzen. Der Plakatwechsel ist bei allen Modellen kinderleicht und in kürzester Zeit durchzuführen.

Für die bestmögliche Werbewirkung müssen die Plakate sowohl hell genug, als auch schattenfrei und ohne Blendstreifen ausgeleuchtet sein. Damit geben wir uns große Mühe! Zwischen den konkurrierenden Zielen Stromverbrauch und Helligkeit sowie Bautiefe und gleichmäßige Ausleuchtung bemühen wir uns stets, entsprechend den Gegebenheiten den optimalen Kompromiss zu finden.

Die elektrische Ausstattung genügt der Schutzart IP 54 (auf Wunsch Schutzklasse 2 mit Fehlerstromschalter) und ist VDE- und CE-gerecht ausgeführt.

Bitte schreiben Sie uns, falls Sie dieses Produkt suchen ... oder ein anderes! Wir können auch jenseits der Werbetechnik noch einiges, solange es um Serienproduktion und nicht Einzelstücke geht.